Your browser either does not support JavaScript or you have turned JavaScript off.

802.3af/at PoE Injector

Stromversorgung einfach über das Ethernet-Kabel

Vorteile

Erfüllung von Industriestandards und Investitionsschutz

PoE ist eine auf Standards basierende Technologie, die vorgibt, wie Strom zusammen mit Daten über standardmässige Ethernet-LAN-Kabel übertragen wird. Im Standard sind IEEE 802.3af mit bis zu 15,4 W Leistung pro Gerät und IEEE 802.3at mit bis zu 30 W pro Gerät beschrieben. Durch die Erfüllung der Standards IEEE 802.3af und IEEE 802.3at bietet die Reihe PoE12 von Zyxel Interoperabilität mit und Kompatibilität zu anderen standardbasierten PoE-Geräten.

Stressfreie Installation

Durch die in der Reihe PoE12 genutzte PoE-Technologie erhalten Sie die Möglichkeit, Geräte wie etwa WLAN APs, IP-Überwachungskameras und IP-Telefone genau dort zu platzieren, wo sie benötigt werden. Da die Geräte direkt über Ethernet-Kabel mit Strom versorgt werden, sind keine separaten Netzteile erforderlich. Der teure Einbau von Wechselstromsteckdosen an Decken oder auf Dächern durch Elektroingenieure entfällt.

Einfache Bedienung per Plug-and-Play

Die Reihe PoE12 ist einfach in der Bedienung; es ist keine Konfiguration erforderlich. Da nur Eingangs- und Ausgangskabel eingesteckt werden müssen, ist die Installation kinderleicht und kann von Benutzern vorgenommen werden, die keinerlei Verkabelungskenntnisse benötigen, was die Kosten im Rahmen hält.