Your browser either does not support JavaScript or you have turned JavaScript off.
Vorteile für Hotels
  • Belegungsraten und Kundenbindung erhöhen
  • Zusätzliche Einnahmequellen erschliessen
  • Einfach und schnell in der Einrichtung
  • WLAN (gratis oder kostenpflichtig)
  • Unabhängige Lösung : Ticket-Management via SMS
  • Authentifizierung mittels sozialer Netzwerke
  • Personalisierbares Captive-Portal
  • Massgeschneiderte Komplettlösung (50 bis 800 User)
wlan einrichtung leicht gemacht für Hotels
Gästezuwachs dank WLAN in Hotels

Vor einigen Jahren konnte ein Hotel mit einem WLAN-Angebot punkten und sich damit von der Konkurrenz abheben. Die Anzeige "Hier WiFi" am Eingang des Hotels lockte viele neue Kunden an.

Heutzutage gehört ein WLAN-Zugang zum Standard eines jeden Hotels und oft wird dieser sogar gratis angeboten. Eine so genannte "Hotspot-Lösung" ist in diesem Zusammenhang unentbehrlich.

L’Ausschlaggebend für den Benutzer ist insbesondere die Qualität des WLAN-Netzes sowie der schnelle und einfache Internetzugriff.

Unser Credo: Connecting Every Guest, Anytime Anywhere!

Gratis oder kostenpflichtiges WLAN

Obwohl WLAN heute in vielen Hotels bereits gratis angeboten wird, ist der kostenpflichtige WLAN-Zugang auf Campingplätzen, in Ferienanlagen oder Flughäfen immer noch üblich.

Es gibt sogar Fälle, wo sowohl ein gratis wie auch ein kostenpflichtiger Zugang angeboten werden. Beim Gratis-WLAN wird den Usern eine minimale Bandbreite zum Surfen oder E-Mails abrufen zur Verfügung gestellt. Wird eine höhere Bandbreite gewünscht, beispielsweise um Videos zu streamen oder online zu spielen, wird das WLAN in Rechnung gestellt.

Zahlt der User das WLAN aufgrund der hohen Bandbreite, gilt es vorgängig sicherzustellen, dass die Infrastruktur einwandfrei funktioniert. Grundvoraussetzung ist hier natürlich eine lückenlose WLAN-Abdeckung.

Egal ob gratis, kostenpflichtig (via PayPal) oder von variabler Dauer, Sie können ein Service-Angebot ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen.

Geschützter Zugang für eine unabhängige und benutzerfreundliche Lösung

Als Hotelbetreiber empfiehlt es sich, für den WLAN-Zugang auf ein Captive-Portal (Webseite, auf die der Gast weitergeleitet wird, sobald er sich mit dem WLAN-Netz des Hotels verbindet) zu setzen. Der User muss dann einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um ins Internet zu gelangen. Auf diese Weise haben Sie die Kontrolle darüber, dass einzig Ihre Hotelgäste Zugriff zum WLAN haben.

Die Tickets mit den Gäste-Zugangsdaten können mit einem speziellen Drucker erstellt werden. Für Hoteleinrichtungen ohne Empfangsbereich besteht die Möglichkeit, dass der User seine Zugangsdaten direkt auf dem Captive-Portal selber erfragt und diese dann per SMS oder auf dem Bildschirm erhält.

So lässt sich das WLAN-Netz autonom verwalten, ohne dass der Hotelbetreiber intervenieren muss. Dieses System wird beispielsweise auch auf Campingplätzen, in Flughäfen oder Einkaufszentren verwendet.

Der Drucker, der mit dem Hotspot zusammen geliefert wird, ist einfach zu konfigurieren und zu bedienen. Mit einem einfachen Knopfdruck kann ein Ticket mit allen benötigten Informationen für den Internet-Zugang (Benutzername und Passwort) ausgedruckt werden.

Die Hotspot-Lösung unterstützt auch IP Plug & Play und ermöglicht den Gästen daher den Zugriff zu all ihren Einstellungen. Die User müssen weder ihre Browser- noch ihre E-Mail-Einstellungen anpassen, um von den Hotspot-Leistungen profitieren zu können. Der Zugriff ins Internet funktioniert somit sehr schnell und einfach!

WLAN-Zone

Informieren Sie Ihre Gäste über das WLAN-Angebot in Ihrer Unterkunft, am besten bereits am Eingang, am Empfang, in einem Flyer oder auf Ihrer Webseite. Wir stellen Ihnen hierfür verschiedene Aufkleber zur Verfügung, die Sie auf Anfrage hier bestellen können.

Personalisiertes Portal als zentrales Marketing-Element

Das Captive-Portal lässt sich dem Hotel entsprechend personalisieren, was es erlaubt, die einzelnen Gästezugänge nachzuverfolgen bzw. zu archivieren. Auf dem benutzerdefinierten, personalisierten Portal kann das Hotel auch seine Internet-Nutzungsbedingungen publizieren sowie Produkte und Services promoten.

Ein Benutzer für mehrere Geräte

Viele Hotels stellen auch Seminarräume mit einem Internet-Zugang zur Verfügung. Die Einrichtung eines statischen Kontos ermöglicht es dem Hotelier, allen Seminarteilnehmern dieselbe Benutzerkennung zuzuweisen, was die Verwaltung des Internetzugangs erleichtert.

Authentifizierung mittels sozialer Netzwerke

Eine WLAN-Hotspot-Lösung kann auch ein perfektes Online-Marketing-Tool darstellen, besonders dann, wenn sich die Kunden via sozialer Medien wie Facebook, Twitter oder Google authentifizieren. Eine solche Authentifizierung ist nicht nur einfach für die Kunden, sondern ermöglicht es dem Hotelbetreiber auch, seine Gäste sowie deren WLAN-Nutzung besser kennen zu lernen und damit sogar die Anzahl "Likes" auf Facebook zu erhöhen.

Zuverlässige und professionelle Lösung

Mit einer professionellen und einfach zu installierenden Lösung können Sie Ihren Gästen mehr bieten als nur ein simples Teilen des WLANs Ihres Betreibers. Eine Schulung des Personals ist dabei nicht nötig, mit dem speziellen Belegdrucker können Tickets mit Zugangsdaten, Passwort und voreingestellter Zeit für die Internetnutzung automatisch erstellt und per Knopfdruck ausgedruckt werden.