Your browser either does not support JavaScript or you have turned JavaScript off.

ZyWALL USG: SSL-VPN-Zugang mit Benutzeridentifikation über Active Directory

KB-3124   |   Konfigurationsbeispiel   |   Erstellt am 14.12.2009   |   Letzte Aktualisierung: 14.09.2018

Der SSL-VPN-Zugang lässt sich benutzerabhängig regeln. Zur Benutzer-Identifikation kann Active Directory (AD) von Windows 2003 eingesetzt werden.

Max. Anzahl Lokal SSL-Benützer
USG 100 = 128
USG 200 = 192
USG 300 = 256
USG 1000 = 1024

Oder limitiert via Radius / LDAP / AD Server

USG-AD_SSL-VPN_D.pdf

KB-Attachment   |  101 KB  |  PDF

Download